Nachrichten - Magazin

tagesschau.de

Sebastian Edathy
  • Edathy-Prozess nach Geständnis eingestellt

    Das Landgericht Verden hat den Prozess gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Edathy wegen Besitzes von Kinderpornografie gegen eine Zahlung von 5000 Euro eingestellt. Zuvor hatte Edathy zugegeben, sich Videos und Bilder aus dem Internet besorgt zu haben, die die Staatsanwaltschaft als kinderpornografisch bezeichnet.

  • Chronologie: Wer wusste wann was im Fall Edathy?

    Mit Edathys Schuldeingeständnis ist das Kinderporno-Verfahren juristisch abgeschlossen. Doch die Frage, wer wann was wusste, beschäftigt weiterhin einen Bundestags-Untersuchungsausschuss. Ein Minister musste in der Affäre bereits zurücktreten. Eine Chronologie der Ereignisse.

  • FAQ: Wo stehen Union und SPD beim Thema Zuwanderung?

    Morgen will die SPD Eckpunkte für ein Zuwanderungsgesetz vorlegen. Damit sorgt sie für Zündstoff innerhalb der Großen Koalition - immerhin ist der zuständige Minister de Maizière gegen ein neues Gesetz. Doch auch in der Union gibt es Befürworter.

  • Russland verbittet sich Einmischung in Nemzow-Ermittlungen

    Russlands Regierung hat betont, der Mord an ihrem Kritiker Nemzow werde umfassend aufgeklärt. Außenminister Lawrow warnte vor "jämmerlichen" Versuchen von außen, den Mord "zu missbrauchen". Rätselraten gibt es wegen der Überwachungskameras in Tatortnähe.

  • UN zählen 6000 Tote in der Ostukraine

    Mehr als 6000 Menschen sind den Vereinten Nationen zufolge in dem Konflikt in der Ostukraine bereits ums Leben gekommen. UN-Menschenrechtskommissar al Hussein beschreibt die Lage als "gnadenlose Zerstörung von zivilem Leben und Infrastruktur".

  • Gasstreit: EU vermittelt zwischen Russland und Ukraine

    Noch bis Ende März ist klar, zu welchen Konditionen die Ukraine Gas bekommt. Gazprom droht erneut mit Lieferstopp. Kiew will nicht für Energie in von prorussischen Separatisten kontrollierten Gebieten zahlen. Heute wird wieder verhandelt.


Sportschau.de

St. Paulis Sören Gonther hadert mit sich selbst.
  • FC St. Pauli: Immer weiter abwärts

    Das Millerntor ist im Sommer ein modernes Stadion - und der FC St. Pauli vielleicht in der Dritten Liga. Ein Blick auf die sportliche Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren.

  • Wegweisendes Derby in Ingolstadt

    Kaiserslautern und Darmstadt haben im Aufstiegsrennen wichtige Siege eingefahren und den Druck auf Spitzenreiter FC Ingolstadt erhöht. Im Derby gegen 1860 München sollten sich die Schanzer keinen weiteren Ausrutscher erlauben.

  • Hannovers kleine Probleme im großen Abstiegskampf

    Sechs Spiele hat Hannover 96 seit der Winterpause bestritten, noch keines davon gewonnen, nicht einmal zu Hause gegen Schlusslicht Stuttgart. Der Abstiegskampf ist da - und mit ihm die Trainerfrage.

  • Wilde Fahrt an der Weser

    Das Tor- und Fehlerfestival beim 3:5 des SV Werder gegen den VfL Wolfsburg hinterließ einen ebenso stolzen Sieger wie Verlierer. Denn die Bremer wollen ihren Offensivstil unbedingt beibehalten. Auch mit Ausblick auf den DFB-Pokal. Eine Analyse.

  • Schwarz-Gelber Einschlag in der Elf des Tages

    Im Derbyrausch spielte sich die halbe Dortmunder Mannschaft in die Elf des Spieltags. Aber es war auch noch Platz für ein paar andere Torhungrige.

  • Rebensburg - das Warten geht weiter

    Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hatte mit einem Treppchenplatz geliebäugelt, musste sich am Montag beim Super-G-"Nachholer" in Bulgarien aber deutlich geschlagen geben.

 



Thorsten Schorn in 1LIVE
1LIVE die Schorn-Show Themen der Sendung: Fußball-Fan darf sich auf dem Schrottplatz abreagieren, Die besten Geschichten in G...
1LIVE-Moderator Thorsten Schorn