Skiplinks / Sprungmarken


On Air

Klaus Fiehe; Rechte:

Klaus Fiehe




Sie befinden sich hier:Link: WDR.deLink: 1LIVELink: MagazinLink: Das X macht den Unterschied


Magazin | Extras

Das X macht den Unterschied

Nachfolger von kino.to online

Von Tobias Zacher

Vor einem Monat hat die Staatsanwaltschaft die Seite kino.to geschlossen und 13 mutmaßliche Hintermänner festgenommen. Aber siehe da: Jetzt gibt es einen angeblichen Nachfolger unter fast gleicher Adresse: kinoX.to.

Screenshot kinox.to, Rechte: Screenshot / WDRBild vergrößern

Ein Screenshot der neuen Seite "kinox.to".

"Kino.to ist wieder da, als kinox.to". So lautet die Ankündigung auf der neuen Homepage. Auf den ersten Blick scheint das zu stimmen: Die Seite kommt im gleichen Design daher wie kino.to, auch auf kinox.to gibt es Filme und Serien per Stream anzusehen. Garniert ist der Auftritt mit einigen Seitenhieben Richtung der GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen), die die Rechte der Filmindustrie vertritt: "Denkt ihr wirklich ihr könnt uns stoppen nur weil ihr haufenweise Geld habt?" heißt es dort. Und weiter motzen die Macher: "Wir wollen euch nicht. Das Internet will euch nicht. Keiner will euch."

Auf den zweiten Blick ist das Angebot auf kinox.to aber nicht ganz so üppig wie beim prominenten Vorbild. Die mutmaßlichen Hauptverantwortlichen von kino.to sind auch weiterhin in Untersuchungshaft - dass sie Seite wirklich von ihnen stammt, ist damit sehr unwahrscheinlich. Laut dem Szenekenner Lars Sobiraj, der Chefredakteur des Portal gully.com ist, sind zwei Erklärungen denkbar: "Entweder steckt jemand aus dem äußeren Zirkel von kino.to, der nicht geschnappt wurde, hinter dem angeblichen Nachfolger kinoX.to. Oder es handelt es sich schlicht um Nachahmer, die als Trittbrettfahrer versuchen, Geld zu machen."

Wer ist der Nachfolger von kino.to?

Internetkabel, Rechte: InterfotoBild vergrößern

Im Netz tobt der Kampf um die "offizielle" Nachfiolge von kino.to

So oder so steht fest: Kino.to ist der mit Abstand bekannteste Name in der deutschsprachigen Streaming-Szene. Wer sich als "das neue kino.to" etablieren kann, auf den wartet potenziell sehr viel Geld: Laut Staatsanwaltschaft haben die Macher von kino.to jährliche Einnahmen im zweistelligen Millionenbereich gehabt. Entsprechend tobt der Konkurrenzkampf: Die Seite Video2k.tv war schon vor Wochen eine der ersten, die sich als legitimen Nachfolger von kino.to bezeichnete. Jetzt beschuldigen die Video2k.tv-Betreiber die Macher von kinox.to, ihre Datenbank mit allen Links zu den Filmen geklaut zu haben, um kinox.to aufzubauen. Eine Reaktion der kinox.to-Macher gegen diese Anschuldigung dürfte nicht lange auf sich warten lassen – der Kampf um die "offizielle" Nachfolge von kino.to, er ist voll entbrannt.

Server in Tonga und Tuvalu

Für die Filmindustrie ist das Problem der Streaming-Seiten damit noch lange nicht gelöst. Auch andere Portale wie cine.to oder movie2k.to buhlen um ehemalige User des Seiten Wochen gesperrten Vorbilds. Die Risiken sind für die Betreiber kalkulierbar: Die Adressen sind meist in Ländern registriert, die im Falle von Urheberrechtsverletzungen nicht oder kaum kooperieren.

Die Endung .to steht für Tonga, .tv für Tuvalu. Auch die Server, auf denen die Seiten liegen, stehen in entsprechenden Ländern. Auf diese Weise lässt sich fast nie zurückverfolgen, welcher Betreiber hinter den Portalen stehen. Auch im Falle kino.to tappte die Staatsanwaltschaft drei Jahre lang im Dunkeln. Es brauchte die Hilfe ehemaliger kino.to-Mitarbeiter, um die Ermittler auf die Fährte der Seitenbetreiber zu lenken: Das Ehepaar hatte sich mit den Chefs von kino.to zerstritten und rächte sich, indem es zur Polizei ging.

Filmrollen, Rechte: ddpBild vergrößern

Filmrollen? Bei kino.to Fehlanzeige!

Das Risiko für die Nutzer, die sich die Filme anschauen, ist wesentlich geringer als für die Betreiber der Streaming-Seiten: In Deutschland ist es derzeit noch unklar, ob der Zuschauer durch das reine Ansehen eines Film-Streams das Urheberrecht verletzt. Über diese Frage streiten selbst Rechtsexperten. Die Staatsanwaltschaft hat im Fall von kino.to zudem mitgeteilt, dass sie nicht gegen Nutzer der Seite ermitteln will. Trotzdem bewegt sich der Nutzer solcher Streaming-Seiten zumindest in einer Grauzone, in der es keine Sicherheit gibt. Ein Risiko bleibt also.

Stand: 12.07.2011

Seite empfehlen:

Über Social Bookmarks

PLAYLIST AKTUELL

Playliste für 1Live
Uhrzeit Interpret und Titel
20:55 Maximo Park
Midnight On The Hill
20:52
Don't Wanna Dance
20:49 Timbaland feat. Keri Hilson & D.O.E.
The Way I Are

Player

Radiogerät; DPA

Webradio

Online 1LIVE hören. [1LIVE Player]

Channels und Podcasts


Events

1LIVE Krone 2013; WDR

1LIVE Krone

Am 5. Dezember wurde die 1LIVE Krone verliehen. Die große Show, die Gewinner, der Blick hinter die Kulissen - alles zur Krone 2013 findet ihr hier! [Special]


Ansgar Brinkmanns Kolumne in 1LIVE

Ansgar Brinkmann; dpa / bernd thissen

Der weiße Brasilianer

Bei anderen Sendern heißen die Fußball-Kolumnisten Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus oder Oliver Kahn... Die können mit vielen Worten wenig sagen? Brauchen wir nicht! [mehr]


Sendungen

Jason Derulo; WDR/FUXIUS

Stars in 1LIVE

1LIVE holt die bekanntesten Künstler und die besten Newcomer ins Studio. Die Studiogäste im Überblick. [Studiogäste]


Extras

Brückentag; Picture Alliance/Mc Photo

Brückentage 2014

2014 wird ein entspanntes Jahr! Bis auf Allerheiligen fallen alle Feiertage auf Wochentage. Durch geschicktes Planen kann man so leicht aus 25 Urlaubstagen über zwei Monate frei feiern! [mehr]



TAGESÜBERSICHT
00.00 Uhr01.00 Uhr02.00 Uhr03.00 Uhr04.00 Uhr05.00 Uhr06.00 Uhr07.00 Uhr08.00 Uhr09.00 Uhr10.00 Uhr11.00 Uhr12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr17.00 Uhr18.00 Uhr19.00 Uhr20.00 Uhr21.00 Uhr22.00 Uhr23.00 Uhr
1LIVE Rocker
Die besten DJ-Sets unserer Residents und ausgewählter Gast-DJs
1LIVE Nacht
Musik und Comedy für den Sektor bei Nacht
1LIVE mit Benne Schröder
O-Ton-Charts Spezial: Ostern, Kalle Grabowski in 1LIVE, Benne Schröder sucht:
1LIVE der Meyer
1LIVE Fragezeihen: Brauchen wir mehr Eier?, Spider-Man: Wie bekomm ich seine Fähigkeiten?, Frage an die Suchmaschine
1LIVE Sassenroth
1LIVE Bart an der Grenze: Die große Bartaktion, Angeberwissen: Bärte
1LIVE mit Philipp Isterewicz
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs, Best Of: Hörsaal Comedy
1LIVE Shortstory
1LIVE Fiehe
1LIVE Fiehe: Freestylesendung mit Klaus Fiehe bis 01:00 Uhr

Startseite WDR.de

1LIVE/WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014

Impressum