Skiplinks / Sprungmarken


On Air

Tina Middendorf; Rechte:

Tina Middendorf

  • Webradio hören
  • Studio-Blog
  • Kontakt
  • Themen
    • Themen der Sendung: Wir haben die geilsten Websites der Welt
    • ziemlich dämliche Kandidaten aus dem Blitzer-Marathon und die aktuellen Gewinnner im 1LIVE Lovetrain nach Paris



Sie befinden sich hier:Link: WDR.deLink: 1LIVELink: MagazinLink: "Immer auf den letzten Drücker"


Magazin | Extras

"Immer auf den letzten Drücker"

Alexandra Maria Lara im 1LIVE-Interview

Von Tom Westerholt

Spätestens seit dem Film "Der Untergang" von 2004 gehört Alexandra Maria Lara auch international zu den am besten gebuchten deutschen Schauspielerinnen. Egal ob in "Napoleon", "Der Vorleser", "Control" oder "Small World" - die 33-jährige Deutsche mit den rumänischen Wurzeln hat sich über die Jahre ihren Ruf als Charakter-Darstellerin hart erarbeitet.

Alexandra Maria Lara, Rechte: picture allianceBild vergrößern

Charakter-Darstellerin Alexandra Maria Lara

Ab Donnerstag (15.12.2011) sehen wir Alexandra Maria Lara mal wieder in einer deutschen Komödie im Kino, in Detlev Bucks "Rubbeldiekatz". Sie spielt eine Hollywood-Schauspielerin, die am Set ihres Films eine Frau kennenlernt, die nur vorgibt eine zu sein. Im weiblichen Kostüm steckt Matthias Schweighöfer. Er verliebt sich in sie, sie dagegen glaubt, eine neue beste Freundin gefunden zu haben.

Zum Interview in einem Berliner Hotel treffe ich eine - wie immer - gut gelaunte und entspannte Alexandra, zum Plaudern über Film, Freunde und Familie.

1LIVE: Alexandra, bei unserem letzten Treffen vor ziemlich genau einem Jahr hast du mir gesagt, du wolltest jobmäßig etwas kürzer treten. Inwiefern hat das geklappt?

Alexandra Maria Lara: Das stimmt, in dem Jahr in dem ich "Small World" gedreht habe, habe ich mir dann endlich richtig Zeit für mich genommen  – aber das war mir dann doch etwas zu wenig, ehrlich gesagt. Dieses Jahr hatte ich dann ein ganz tolles Jahr. Das fing mit "Rubbeldiekatz" an und ging weiter mit zwei anderen, ganz spannenden Projekten. Ich bin sehr glücklich darüber und alles andere wird man sehen.

1LIVE: Du spielst in "Rubbeldiekatz" eine Schauspielerin, die am Set glaubt, eine neue, beste Freundin kennen zu lernen aber gar nicht merkt, dass mit Matthias Schweighöfer ein Mann in dem Frauenkostüm steckt.

Alexandra Maria Lara: Ich kenne Matthias schon sehr lange und wir haben uns gewünscht, irgendwann mal zusammen zu arbeiten und am Anfang wusste ich wirklich gar nicht, wie genau das sein würde, mit ihm als Frau. Ich war hin und weg als ich ihn das erste Mal im Kostüm um die Ecke kommen sah, ein richtiges Aha-Erlebnis. Er hat das so toll gespielt, diese Doppelrolle - da stürzt sich ein Schauspieler natürlich aber auch mit Freude drauf. Er hat dieses Kostüm angezogen, kam aus der Maske und war jemand anders, nämlich meine Freundin Matti (lacht).

Matthias Scheighöfer und Alexandra Maria Lara, Rechte: dpaBild vergrößern

Filmausschnitt "Rubbeldiekatz": Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara

1LIVE: Und dann habt ihr – als Freundinnen – natürlich auch über ganz andere Dinge gesprochen?

Alexandra Maria Lara: Ja! (lacht) Wir haben uns als Freundinnen in den Drehpausen zum Beispiel gerne über die Liebe und Gefühle ausgetauscht, während wir als Matthias und Alexandra dann eher darüber geredet haben was wir gerade im Kino gesehen haben oder über berufliche Sachen, das war sehr, sehr lustig. Vor allem in den Drehpausen, wenn Matthias als Frau in seinem Dirndl und der Knödelfrisur dastand und beim Essen mit seiner ganz normalen Matthias-Stimme gesprochen hat.

1LIVE: Was lohnt sich denn aus Frauensicht an diesem Rollentausch? Was fändest du toll daran, für einige Zeit mal ein Mann sein zu können?

Alexandra Maria Lara: Ich weiß nicht... (überlegt) Was Männer Frauen vielleicht voraushaben, ist eine etwas größere Entspanntheit mit den Dingen umzugehen. Frauen haben manchmal diese Tendenz, sich in gewisse Dinge zu verbeißen. Und wenn eine Frau etwas beschäftigt, dann kann sie das auch sehr lange beschäftigen, wo Männer vielleicht manchmal eine andere Klarheit haben oder entspannter sind in ihrer Art und Weise mit Konflikten umzugehen. Aber ich bin wirklich froh... "Dass ich 'n Mädchen bin." (lacht)

Matthias Scheighöfer und Alexandra Maria Lara, Rechte: dpaBild vergrößern

Bei der Filmpremiere von "Rubbeldiekatz" in Berlin

1LIVE: Was ist denn mit so "Mädchen-Themen" wie Kinderkriegen? Dein Filmpartner Matthias hat es dir voraus, ist schon Vater. Sind Kinder bei deinem Ehemann Sam und dir auch Thema?

Alexandra Maria Lara: Es ist auf jeden Fall so, dass wir beide uns freuen würden, irgendwann mal Kinder zu haben. Das wird schon sicher alles so kommen, wie es kommen soll. Matthias Schweighöfer ist ein ganz toller Vater, wir hatten auch schon mal Besuch am Set von seiner Tochter Greta. Und was soll ich sagen - da geht einem natürlich das Herz auf.

1LIVE: Immerhin konntest du deinen Mann auch zur Arbeit mitnehmen – was darin gegipfelt ist, dass Detlev Buck ihm eine Rolle im Film gegeben hat. Hast du etwa gesagt: Ich mach nur mit, wenn mein Mann auch ran darf?

Alexandra Maria Lara: (lacht) Also mein Mann, Sam, hat mich mehrmals nach Feierabend vom Set in Babelsberg abgeholt. Buck und Sam haben sich auf Anhieb fantastisch verstanden und er hat Sam, glaube ich, nach fünf Minuten gesagt: "Bitte, übernimm irgendeine kleine Rolle" und das hat Sam wiederum auch sehr gefreut. Und so kam es zu seiner ersten, deutschen Rolle als "Wagenmeister"!

1LIVE: Und Sam hat als britischer Schauspieler durch dich den Vorteil, mittlerweile richtig gut deutsch zu sprechen.

Alexandra Maria Lara: Das setzt natürlich ein wenig Arbeit voraus (lacht). Die deutsche Sprache ist ja nun wirklich keine einfache, in Sachen Aussprache und auch Grammatik, aber ich finde, er spricht mittlerweile wirklich sehr gut.

Die Schauspieler Alexandra maria Lara und Sam Riley, Rechte: imagoBild vergrößern

1LIVE: Weil Ihr euch auch privat auf Deutsch miteinander unterhaltet?

Alexandra Maria Lara: Wir sprechen schon meistens Englisch miteinander, wahrscheinlich weil es von Anfang an so war und wir uns daran gewöhnt haben. Aber manche meiner Freunde lieben es, einfach nur deutsch mit Sam zu sprechen. Sie reagieren dann auch gar nicht mehr, wenn er was auf Englisch sagt, das übt natürlich sehr.

1LIVE: Und wie wird dieser bunt gemischte Lara-Riley-Clan in diesem Jahr Weihnachten feiern?

Alexandra Maria Lara: In Berlin dieses Mal, dafür dann Silvester in England.

1LIVE: Und Du hast natürlich alle Geschenke für alle längst zusammen?!

Alexandra Maria Lara: Nein, eben nicht! Ich bin so ein ganz schrecklicher 24.-Dezember-Kandidat, vielleicht schaffe ich es dieses Jahr ja mal ein paar Tage früher, so zum 20. vielleicht. Aber... Hach... Eigentlich immer auf den letzten Drücker.

Stand: 15.12.2011

Seite empfehlen:

Über Social Bookmarks

PLAYLIST AKTUELL

Playliste für 1Live
Uhrzeit Interpret und Titel
17:40 Flo Rida
Whistle
17:36 Gorgon City feat. MNEK
Ready For Your Love
17:30 Hozier
Take Me To Church

Player

Radiogerät; DPA

Webradio

Online 1LIVE hören. [1LIVE Player]

Channels und Podcasts


Ansgar Brinkmanns Kolumne in 1LIVE

Ansgar Brinkmann; dpa / bernd thissen

Der weiße Brasilianer

Bei anderen Sendern heißen die Fußball-Kolumnisten Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus oder Oliver Kahn... Die können mit vielen Worten wenig sagen? Brauchen wir nicht! [mehr]


Nerd-Blog

Netzwelt; Hoch Zwei/Philipp Szya

Dennis Horn bloggt

Ihr wollt abgefahrene Neuheiten aus dem Netz? Dann erfahrt ihr es auf unserem "Nerd-Blog". [mehr]


Sendungen

Jason Derulo; WDR/FUXIUS

Stars in 1LIVE

1LIVE holt die bekanntesten Künstler und die besten Newcomer ins Studio. Die Studiogäste im Überblick. [Studiogäste]


Das 1LIVE Sendeschema

TAGESÜBERSICHT
00.00 Uhr01.00 Uhr02.00 Uhr03.00 Uhr04.00 Uhr05.00 Uhr06.00 Uhr07.00 Uhr08.00 Uhr09.00 Uhr10.00 Uhr11.00 Uhr12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr17.00 Uhr18.00 Uhr19.00 Uhr20.00 Uhr21.00 Uhr22.00 Uhr23.00 Uhr
1LIVE Nieswandt
1LIVE Nieswandt: Elektronische Melodien aus Deutschland und dem Rest der Welt
1LIVE Domian
1LIVE Domian: Die Telefon-Talkshow auf 1LIVE und im WDR Fernsehen Thema: Während ich schlief Hotline: freecall 0800/2205050 / Fax: 0800/2205051
1LIVE Nacht
Musik und Comedy für den Sektor bei Nacht
1LIVE mit Tobi Schäfer und dem Bursche
Die tägliche, aktuelle Morgen-Show in 1LIVE
1LIVE mit Frau Heinrich
Der Vormittag in 1LIVE
1LIVE Tina Middendorf
Themen der Sendung: Wir haben die geilsten Websites der Welt, ziemlich dämliche Kandidaten aus dem Blitzer-Marathon und die aktuellen Gewinnner im 1LIVE Lovetrain nach Paris
1LIVE die Hauda
1LIVE die Hauda: Die Themen des Tages im Sektor
1LIVE Plan B
Der Abend in 1LIVE - im Zeichen der Popkultur
1LIVE Krimi
1LIVE Krimi: Der Thrill vor Mitternacht

Startseite WDR.de

1LIVE/WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014

Impressum