Skiplinks / Sprungmarken


On Air

Freddie Schürheck & der Sassenroth; Rechte: WDR

Freddie Schürheck & der Sassenroth

  • Webradio hören
  • Kontakt
  • Themen
    • Online-Shopper verstopfen Zollämter: Wie bestelle ich richtig im Internet? Vorschlag für Unesco-Weltkurlturerbe: Karnevalisten versöhnen sich mit Schützen
    • Londoner Friseur bekommt Ärger mit Nordkorea



Sie befinden sich hier:Link: WDR.deLink: 1LIVELink: MagazinLink: Nicht den DJ erschießen!


Herr Nieswandt

Nicht den DJ erschießen!

Herr Nieswandt, die Kolumne in 1LIVE

Von Von Hans Nieswandt

Was kann das nur für ein Lied sein, dass sich jemand beim DJ wünscht und ihn zusammenschlägt, wenn er es nicht spielt? Das hat sich Herr Nieswandt gefragt und stellt das "System Hörerwunsch" auf den Prüfstand.

Hans Nieswandt, Rechte: dpaBild vergrößern

Nieswandt hat jetzt immer ein serbisches Lied in der Tasche.

Solange es DJs gibt, solange schlagen sie sich schon mit dem Phänomen "Hörerwünsche" herum. Meist ist das harmlos, manchmal ganz reizend, hin und wieder etwas unentspannt. Dass das Herumschlagen aber bisweilen auch buchstäblich passieren kann, musste vergangenes Wochenende mal wieder ein junger DJ aus Köln erfahren, der dort in einer sogenannten "Ringdisco" aufgelegt hatte. Solche Discos gibt es, wie jedermann weiß, in jeder Stadt, auch ohne Ringe. Sie sind, neutral gesagt, Geschmackssache.

In einer ersten Version der Geschichte hieß es, der DJ hätte einen Musikwunsch abgelehnt und sei später deswegen von insgesamt sechs Männern bewusstlos geprügelt sowie um 20 Euro erleichtert worden. Diese Nachricht hat in der DJ-Szene natürlich für große Betroffenheit und Empörung gesorgt. Wir DJs sind da nicht anders als Feuerwehrmänner, Polizisten oder Taxifahrer. Wenn einem von unseren Leuten in Ausübung seines Berufs etwas zustößt, hätte es auch jeden anderen von uns treffen können. Aber was uns auch sehr beschäftigte: was um Gottes Willen war das bloß für ein Lied, das da so vehement gewünscht wurde, und dessen Ablehnung so dermaßen wütend machte? Vielleicht sollte man das in Zukunft besser dabeihaben?

Trinkgeld für die Erfüllung eines Musikwunsches

Es war ein serbisches Lied, wie man ein paar Tage später der gut informierten Lokalpresse entnehmen konnte. Gewünscht auf einer bulgarischen Studentenparty. Doch die Story schlug noch einen anderen, bizarren Haken: der DJ gab nämlich an, den Musikwunsch umgehend erfüllt zu haben und dies auch ganz genau zu wissen, weil er dafür 5 Euro Trinkgeld bekommen und den Spender und seinen Wunsch extra noch per Mikrofon angekündigt hatte. Das sei bei diesen Partys halt so üblich. Alles interessante und neuartige Bräuche für mich, denen ich in vielen DJ-Jahren zum Glück nie groß begegnet bin. Wie dem auch sei - jedenfalls beschwerte sich der Gast eine halbe Stunde später plötzlich über die Nichterfüllung seines Wunsches – nachdem er ja dazu bereits getanzt hatte(!) - und forderte 20 Euro zurück. Das Ende der Geschichte blieb dann gleich: in der Tiefgarage wurde mehr als gründlich abgerechnet.

Hörerwunsch-Kultur auf dem Prüfstand

Discoszene, Rechte: picture allianceBild vergrößern

Eigentlich sorgt das Erfüllen von Hörerwünschen für gute Vibes.

Griechen, Italiener, Ungarn, Finnen, Flamen, Wallonen, Isländer, Irokesen, Drusen-Führer, Donau-Schwaben und auch Maori-Vertreter sowie Repräsentanten aller anderen bedeutenden Volksgruppen haben sich sogleich von diesem abscheulichen und irrationalen Verhalten distanziert. In ihrer Hörerwunsch-Kultur wäre so ein Benehmen unüblich und tabu. Ich nehme allerdings an, die meisten Serben und Bulgaren sehen das auch nicht anders. So sind nicht mal die Taliban drauf - dort sind DJs allerdings auch erst gar nicht erlaubt.

Vielleicht hatte der Mann kein gutes Kurzzeitgedächtnis? Oder er war einfach nur ein zu Gewalt neigender Choleriker? Es ist schon perfide: gegen unliebsame Hörerwünsche kann man sich wehren, notfalls durch Lügen und sich dumm stellen. Sie zu erfüllen ist im Normalfall aber ein liebevoller Akt, der positive Vibes verbreitet. Man hat einen Menschen glücklich gemacht, der strahlt das anschließend im ganzen Raum ab, das allgemeine Glückslevel steigt. In diesem Fall ist diese bewährte Praxis aber so was von unglaublich nach hinten losgegangen. Das macht uns DJs Sorgen. Das System muss auf den Prüfstand. Ein generelles Verbot von Hörerwünschen wird derzeit diskutiert, ein Sonderausschuss und ein runder Tisch sind im Gespräch.

Stand: 16.12.2011

Seite empfehlen:

Über Social Bookmarks

PLAYLIST AKTUELL

Playliste für 1Live
Uhrzeit Interpret und Titel
15:17 Blake Lewis
Your Touch
15:13 Taio Cruz
Troublemaker
15:08 Carly Rae Jepsen feat. Owl City
Good Time

Player

Radiogerät; DPA

Webradio

Online 1LIVE hören. [1LIVE Player]

Channels und Podcasts


Events

1LIVE Krone 2013; WDR

1LIVE Krone

Am 5. Dezember wurde die 1LIVE Krone verliehen. Die große Show, die Gewinner, der Blick hinter die Kulissen - alles zur Krone 2013 findet ihr hier! [Special]


Ansgar Brinkmanns Kolumne in 1LIVE

Ansgar Brinkmann; dpa / bernd thissen

Der weiße Brasilianer

Bei anderen Sendern heißen die Fußball-Kolumnisten Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus oder Oliver Kahn... Die können mit vielen Worten wenig sagen? Brauchen wir nicht! [mehr]


Sendungen

Jason Derulo; WDR/FUXIUS

Stars in 1LIVE

1LIVE holt die bekanntesten Künstler und die besten Newcomer ins Studio. Die Studiogäste im Überblick. [Studiogäste]


Extras

Brückentag; Picture Alliance/Mc Photo

Brückentage 2014

2014 wird ein entspanntes Jahr! Bis auf Allerheiligen fallen alle Feiertage auf Wochentage. Durch geschicktes Planen kann man so leicht aus 25 Urlaubstagen über zwei Monate frei feiern! [mehr]



TAGESÜBERSICHT
00.00 Uhr01.00 Uhr02.00 Uhr03.00 Uhr04.00 Uhr05.00 Uhr06.00 Uhr07.00 Uhr08.00 Uhr09.00 Uhr10.00 Uhr11.00 Uhr12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr17.00 Uhr18.00 Uhr19.00 Uhr20.00 Uhr21.00 Uhr22.00 Uhr23.00 Uhr
1LIVE Fiehe
1LIVE Fiehe: Songs & Storys
1LIVE Nacht
Musik und Comedy für den Sektor bei Nacht
1LIVE mit Olli Briesch und dem Imhof
Die tägliche, aktuelle Morgen-Show in 1LIVE
1LIVE die Schorn-Show
Der Vormittag in 1LIVE
1LIVE mit Freddie und dem Sassenroth
Online-Shopper verstopfen Zollämter: Wie bestelle ich richtig im Internet? Vorschlag für Unesco-Weltkurlturerbe: Karnevalisten versöhnen sich mit Schützen, Londoner Friseur bekommt Ärger mit Nordkorea
1LIVE der Meyer
1LIVE der Meyer: Die Themen des Tages im Sektor
1LIVE Plan B
1LIVE Chilly Gonzales Pop Music Masterclass analysiert Drake, Filme werden zu Serien, Kino-Highlights der Woche
1LIVE Talk
1LIVE Talk: Ein spannender Gast - ein Moderator Deutsche Reibekuchen für Israel Talk mit Tom Franz bis 24:00 Uhr

Startseite WDR.de

1LIVE/WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014

Impressum