Skiplinks / Sprungmarken





Sie befinden sich hier:Link: WDR.deLink: 1LIVELink: MagazinLink: Porno auf Papier? Nein!


Magazin | Literatur

Porno auf Papier? Nein!

Charlotte Roche: "Feuchtgebiete"

Von Jan Drees

Literatur als Aufruhr, als Attraktion, als Happening: "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche hat laut in den Berg gerufen und nun ein gewaltiges (Medien-)Echo zurückbekommen.

Lesung "Feuchtgebiete" mit Charlotte Roche, Rechte: dpaBild vergrößern

Charlotte Roche: "Feuchtgebiete"

Ein junges, 18-jähriges Mädchen liegt nach verunglückter Intimrasur im Krankenhaus und hat jede Menge Zeit. Die Girlie-Heldin ist im gesunden Leben von Schönheitswahnbildern, Hygienehystriephantasien, Body-Shape-Manifesten umgeben. Jetzt, im Krankenzimmer, weit weg vom modernen Leben, lernt sie ihren Körper kennen, und zwar nicht als Spiegelbild männlicher Sexualträume, sondern als stinkendes, ekelhaftes, Sekrete absonderndes Ekelbiotop. Barely legal trifft nackte Fakten. Das Feuilleton steht Kopf, das Magazin "Stern" hob "Feuchtgebiete" vor einer Woche auf die Titelseite. Die Spiegel-Bestsellerliste rotiert und setzt den Roman seit sieben Wochen auf Platz 1. Bei Amazon.de können 450 Leserrezensionen angeklickt werden. Alle reden, schimpfen, loben, überschlagen sich. Ein neues Frauenbild wird diskutiert. Porno-Freunde und Por-No-Aktivistinnen kämpfen für ihre Weise. Dieses Buch ist ein Ereignis, wer hätte das gedacht?

Scheinwerfer auf Schein-Bilder

Charlotte ist seit ihren inspirierten und inspirierenden VIVA-2-Moderatorinnen-Tagen Stil- und Meinungsführerin in deutschen Indie-Kreisen. Ihre Stimme wird gehört, erhört, ihre Sachen werden gelesen, weil sie oft klug verknappen und weil ihre Autorin laut denken, nicht nur laut sprechen kann. Bla-Bla gibt es anderswo. Sie ist das Ein-Personen-Gewissen in Musik-, Kleidungs- und Frauenfragen. Charlotte richtet sich vehement gegen Abziehbildchen und bleibt immer Pop. Sie fordert das Recht auf Masochismus, Pornographie, Ekelphantasien in einer öffentlichkeitswirksamen Art und Weise, dass gestandenen Feministinnen wie Alice Schwarzer nur beide Ohren klingeln können. Von Charlotte würde man niemals spießige Kreuzzugssätze über den Foto-Sexismus eines Helmut Newton hören. Von Alice Schwarzer gibt es sowas ständig. Charlotte aber richtet sich ganz konkret und nachvollziehbar gegen das moderne, normale, weichgespülte Daily-Talk-Leben um uns.

Große Literatur? Egal.

Charlotte Roche: "Feuchtgebiete"

Dumont, 220 Seiten

14,90 Euro

Feuchtgebiete sagt, wie unsere Welt aussieht, wenn Charlotte draufschaut. Die Leser antworten: Das ist ekelig. Und später muss man zugeben: Es ist unsere Welt, die ekelig ist, es ist nicht die Literatur von Charlotte, die man ekelig nennen muss. Andererseits muss man sich fragen, ob es nicht doch zwei Lager gibt, gerade in Indie-Kreisen. Werden junge Mädchen einem Schönheitswahn unterworfen? Lieben kluge Männer inspirierende, clevere Frauen allein wegen der rasierten Haut und ihrem guten Duft? Sind dürre Popos "in"? Welcher Mann will mit einer H&M-Schaufensterpuppe bumsen? Hat Charlotte wirklich recht?

Fakt ist: "Feuchtgebiete" errichtet keine Schutzräume und kommt radikal argumentierend daher. Der Roman reißt Wände ein, kratzt den Lack ab, klickt alle Weichzeichner weg, klaut das Deo, schaut bei Stuhlgang zu. Es setzt dem Ekel vor allen Dingen neuen Ekel entgegen. Aber wenigstens wird jetzt wieder über Feminismus gesprochen, über die Position des Mädchens in den Medien, der Frau im Fernsehen, dem Weib in der Werbung, dem Sugarbabe in der Beziehung. Deshalb ist "Feuchtgebiete" okay. Dieses Buch ist ein Aufstand, ein Aufstand zur rechten Zeit.

Weitere Buchvorstellungen

Stand: 19.08.2013

Seite empfehlen:

Über Social Bookmarks

PLAYLIST AKTUELL

Playliste für 1Live
Uhrzeit Interpret und Titel
22:56 Lorde
Tennis Court
22:28 Get Well Soon
You/Aurora/You/Seaside
22:28 Get Well Soon
Angry Young Man

1LIVE Krone 2013

1LIVE Krone 2013; WDR

1LIVE Krone 2013

Bilder und Videos der Show, der Preisträger, der Live-Auftritte und der Krone-Konzerte findet ihr im großen Special zur 1LIVE Krone 2013. [Special]


Neue Musik

Plattenspieler; WDR

1LIVE Plattencheck

Die neusten Platten und besten Neuerscheinungen im 1LIVE Plattencheck. [mehr]


Kino

Plakat "Django Unchained"; Sony

Kino in 1LIVE

Die aktuellen Kinofilme im Überblick [mehr]


Extras

Computer-Icons; dpa

Netz-Themen in 1LIVE

WikiLeaks, Anonymous, Gamescom und Facebook: Alle Netz-Themen in 1LIVE. [mehr]


TAGESÜBERSICHT
00.00 Uhr01.00 Uhr02.00 Uhr03.00 Uhr04.00 Uhr05.00 Uhr06.00 Uhr07.00 Uhr08.00 Uhr09.00 Uhr10.00 Uhr11.00 Uhr12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr17.00 Uhr18.00 Uhr19.00 Uhr20.00 Uhr21.00 Uhr22.00 Uhr23.00 Uhr
1LIVE Curse
1LIVE Curse: DJ-Set
1LIVE Nacht
Musik und Comedy für den Sektor bei Nacht
1LIVE mit Olli Briesch und dem Imhof
Bundesliga geht wieder los - 1LIVE-Elfer Experte Owomoyela checkt die Sektorvereine, O-Ton-Charts, Daybreaker-Partys: Vor der Arbeit feiern gehen, Sharing: Das ist das Stand im Sektor
1LIVE mit Frau Heinrich
Themen der Sendung: Sabine macht eine Ice Bucket Challenge, Wir sprechen mit einem ALS-Patienten, Wir stellen Sounds vor die beim Online shoppen helfen
1LIVE Beeck und Michaelsen
Der Nachmittag in 1LIVE
1LIVE mit Benne Schröder
1LIVE mit Benne Schröder: Die Themen des Tages im Sektor
1LIVE Klubbing
DJ-Set trifft Lesung bis 01:00 Uhr

Startseite WDR.de

1LIVE/WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014

Impressum