Skiplinks / Sprungmarken


On Air

Platzhalterbild Moderation

1LIVE Nacht




Sie befinden sich hier:Link: WDR.deLink: 1LIVELink: MagazinLink: Pop-News vom 22.08.2014


Magazin | Pop

Pop-News vom 22.08.2014

Alles aus der Welt der Stars: Glamour, Promi-Ehen, Trennungsgerüchte, Musik- und Filmprojekte im 1LIVE Pop.

Miley Cyrus wird verboten

MIley Cyrus, Rechte: dpa/beckerBild vergrößern

Miley Cyrus zu hot?

Miley Cyrus ist gerade auf Welttournee. Bald hat sie aber unvorhergesehen ein paar Tage frei. Ein Regierungsausschuss der Dominikanischen Republik hat nämlich jetzt ein Konzert von Miley Cyrus verboten. Eigentlich sollte sie dort im September auftreten. In einer Stellungnahme heißt es aber: "Sie unternimmt oft Dinge, die gegen Moral und Sitte verstoßen und die nach dominikanischem Gesetz strafbar sind." Das könnte daran liegen, dass sie auf ihrer aktuellen Tour namens "Bangerz" gerne mal mit aufblasbaren Penissen hantiert oder sexuelle Aktionen andeutet. Seit dem Tourstart im Februar in Kanada gab es deswegen schon viele Proteste, die kamen aber alle von Privatpersonen, die Konzertabsagen gefordert hatten. Diese Absage ist aber jetzt offiziell.

Kristen Stewart: Ziemlich selbstbewusst

Kristen Stewart hat sich gerade für einen guten Zweck mit dreckigem Badewasser überschüttet. So kann man diese Ice Bucket Challenge natürlich auch angehen. Unkonventionell war sie schon immer. Der Megaerfolg der "Twilight"-Filme, in der sie die Hauptrolle gespielt hat, hat sie offensichtlich aber auch sehr selbstbewusst gemacht. So lesen sich zumindest ihre Antworten in der aktuellen Printausgabe des deutschen "Interview"-Magazins. Da sagt sie sinngemäß: "Nach meinem Erfolg sieht es so aus: Ich kann mir alles erlauben. Ich mache jetzt, was ich will. Ich musste noch nie um eine Rolle betteln, da reicht schon ein Fingerschnippen. Mir steht jede Tür offen." Das klingt alles eher arrogant, aber Kristen Stewart ist sich dessen durchaus bewusst. Sie sagt nämlich auch: "Ja, das ist eine unglaublich priviligierte Position. Aber ich schäme mich dafür nicht!"

Foo Fighters: Dokuserie mit langem Trailer

Foo Fighters, Rechte: sonyBild vergrößern

"Sonic Highways" gibts in Bild und Ton

Demnächst veröffentlichen die Foo Fighters ihr neues Album namens "Sonic Highways". So heißt auch eine quasi begleitende Dokuserie, die bald im amerikanischen Fernsehen anläuft. Jetzt steht davon der erste lange Trailer im Netz. In der Serie geht es um Musikstudios in den USA, wo die Band zum Teil neue Songs aufgenommen hat. Die Rundreise hat aber auch einen anderen Grund, sagt Sänger Dave Grohl im Trailer: "Dies ist eine musikalische Landkarte Amerikas. Die Ursprünge von Blues, HipHop, Punk - wir zeigen den Stammbaum amerikanischer Musik. Dies ist ein Liebesbrief an ihre Geschichte." In der Serie kommen viele bekannte Musiker zu Wort. Im Trailer sieht man schon Pharrell und Macklemore, aber auch Coldplay haben via Twitter ihre Beteiligung angekündigt. Dave Grohls Dokuserie "Sonic Highways" startet Mitte Oktober.

Chris Pratt macht Kinder glücklich

Die Comicbuchverfilmung "Guardians Of The Galaxy" läuft bei uns erst nächste Woche an. In den USA ist der aber schon megaerfolgreich und deswegen ist auch der vorher nicht so bekannte Hauptdarsteller Chris Pratt da auch ein Star. Das nutzt er für einen guten Zweck und jetzt ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles besucht. Die Kinder haben sich den Film angeguckt und danach kam er in seinem Ledermantel-Kostüm dazu, hat Spielzeug verteilt und Fotos mit sich machen lassen. Das liegt an seiner Rolle, dem Abenteurer Star-Lord, hat er uns gesagt: "Meine Filmfigur kann so bedeutend werden. Ich muss mir einfach nur mein Kostüm überschmeissen, was mit nem Krankenhaus verabreden und dort einem Kind einen Moment oder ein Foto schenken, das es nie wieder vergisst." Chris Pratt war drei Stunden lang zu Besuch bei den kranken Kindern. Die durften das Kostüm auch anprobieren. Das Krankenhaus hat danach bei Twitter geschrieben: "Danke, dass du sie zum Strahlen gebracht hast!"

Der Dank bei Twitter

"Minority Report" geht in Serie

Regisseur Steven Spielberg hat die ganz großen Kinoklassiker gedreht: ET oder Jurassic Park, zum Beispiel. Mittlerweile produziert er auch Fernsehserien. Momentan läuft in den USA "Extant" mit Halle Berry als Astronautin. Bald soll eine andere folgen, er entwickelt nämlich eine Serie aus dem Film "Minority Report". Das berichtet das Filmmagazin The Wrap. Im Kinofilm aus dem Jahr 2002 hatte Tom Cruise da die Hauptrolle gespielt. Im Science-Fiction-Film versuchen besondere Agenten, Gangster zu verhaften, schon bevor sie Verbrechen begehen. Dann gerät plötzlich die Hauptfigur selbst unter Verdacht. Angeblich will Steven Spielberg diese Rolle wieder mit einem sehr bekannten Namen besetzen - eben wie zuletzt im Fall von Halle Berry.

50 Cent mit Harry-Potter-Challenge

50 Cent, Rechte: reutersBild vergrößern

50 Cent nominiert Floyd Mayweather

Alle möglichen Stars schütten sich momentan eiskaltes Wasser über den Kopf und fordern andere auf, es ihnen nachzumachen, um auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam zu machen. Jetzt hat sich auch Rapper 50 Cent eingemischt - mit einer ganz besonderen Herausforderung. Von Eiswasser hält er nichts, deswegen schmeißt er einen Eimer von seinem Balkon. Das sieht man in einem Video bei Facebook. Stattdessen nominiert er den Boxer Floyd Mayweather, mit dem er alles andere als befreundet ist, für eine andere Aktion: "Das hier ist eine ganz besondere ALS-Herausforderung für dich, Floyd. Wenn du eine ganze Seite aus einem Harry-Potter-Buch vorliest, spende ich 750.000 Dollar an eine wohltätige Organisation deiner Wahl!" Unter dem Video präzisiert 50 Cent noch ein wenig: Floyd Mayweather muss laut und in einem Stück vorlesen, ohne es zu vermasseln. Auf Facebook wird der Boxer von Fans schon angefeuert, er hat aber noch nicht reagiert.

Leonardo DiCaprio kämpft für die Umwelt

Leonardo DiCaprio wohnt in Ökohäusern, fährt ein Ökoauto und leitet eine Öko-Organisation. Außerdem hat er mit "The 11th Hour" auch schon eine lange Doku über den Klimawandel gedreht. Jetzt produziert er Kurzfilme zum selben Thema. Der erste ist schon im Netz zu sehen und dauert 8 Minuten. Er heißt "Carbon" und es geht es um die Umweltbelastung durch Carbon, also Kohlenstoff. Leonardo DiCaprio ist auch der Erzähler des Films und fordert am Ende zum Engagieren auf: "Wenn nationale Regierungen nichts unternehmen, kann eure Gemeinschaft das tun. Wir sollten Stadt für Stadt, Staat für Staat auf erneuerbare Energien umstellen. Für eine nachhaltige Gesellschaft." Im Film verdeutlichen Grafiken und Animationen die Problematik und es kommen Experten zu Wort, die Länder wie Finnland oder Irland als positive Beispiele nennen. Es sollen noch 3 weitere solcher Kurzfilme folgen. Anlass ist der Weltklimagipfel in New York Ende September.

"The Rock" macht mit

The Rock, Rechte: dpa/ Geisler PhotopressBild vergrößern

The Rock is schütting!

Auch Dwayne "The Rock" Johnson ist dem aktuellen Herausforderungstrend gefolgt und hat sich in einem Video mit Eiswasser übergossen, um auf die Nervenkrankheit ALS hinzuweisen. Gestern war er zur Premiere seines neuen Films "Hercules" in Berlin. Da wollten wir von ihm wissen, ob die ganzen Stars, die das gerade machen, auch wirklich den Sinn dahinter im Kopf behalten. Er meinte: "Vielleicht gibt es da einige, die das nicht gerade aus dem eigentlichen Grund machen. Aber ich glaube, das kommt halt auch dabei raus, wenn eine Aktion sich so rasant entwickelt, das ist halt gerade eine Riesen-Welle, das macht man halt gerade. Aber Hauptsache, es dient einem echt guten Zweck. Ich hatte meinen Spaß dabei. Auch wenn es saukalt war!"


Stand: 21.08.2014

Seite empfehlen:

Über Social Bookmarks

PLAYLIST AKTUELL

Playliste für 1Live
Uhrzeit Interpret und Titel
01:34 Pink
Try
01:31 Lorde
Royals
01:27 Kraftklub
Unsere Fans

Musik

Casper; WDR/Tim Bäcker

Konzert-Galerien

Die aktuellen Konzert-Galerien im Überblick [mehr]


Musik

Plattenspieler; Interfoto

Neue Platten

Übersicht über die Plattenchecks in 1LIVE [mehr]


Magazin

Die fantastische Welt von Oz; Walt Disney

Neu im Kino

Hier findet ihr alle 1LIVE-Filmkritiken zu den Neuvorstellungen im Kino - inklusive Trailer. [mehr]


TAGESÜBERSICHT
00.00 Uhr01.00 Uhr02.00 Uhr03.00 Uhr04.00 Uhr05.00 Uhr06.00 Uhr07.00 Uhr08.00 Uhr09.00 Uhr10.00 Uhr11.00 Uhr12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr17.00 Uhr18.00 Uhr19.00 Uhr20.00 Uhr21.00 Uhr22.00 Uhr23.00 Uhr
1LIVE Klubbing
1LIVE Klubbing: DJ-Set trifft Lesung seit 20:00 Uhr
1LIVE Nacht
Musik und Comedy für den Sektor bei Nacht
1LIVE mit Anika Wiesbeck
1LIVE Elfer - Vorschau auf den Spieltag, Das muss so: Einschlafrituale, Schlafbedarf ist genetisch bedingt
1LIVE Absolut Samstag
Absolut perfekt: Wir verlosen VIP-Tickets für Seeed, Neu im Kino: Besser als nix, Clubcheck: Flirten im Stadion
1LIVE mit Philipp Isterewicz
1LIVE Elfer - die Bundesliga-Show, Daniel Danger in der Senioren-Disco, Speed-Date
1LIVE Gold
1LIVE Gold: IceBucketChallenge: Wer wann mit wem?, Brangelina drehen wieder - Promi-Paare am Set, Das lustigste Gerücht der Woche: Miranda Kerr schwanger von Justin Bieber
1LIVE Moving
Die Samstagabend-Partyshow in 1LIVE bis 24:00 Uhr

Startseite WDR.de

1LIVE/WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014

Impressum