Skiplinks / Sprungmarken


On Air

Platzhalterbild Moderation

1LIVE Nacht




Sie befinden sich hier:Link: WDR.deLink: 1LIVELink: MagazinLink: Pop-News vom 02.09.2014


Magazin | Pop

Pop-News vom 02.09.2014

Alles aus der Welt der Stars: Glamour, Promi-Ehen, Trennungsgerüchte, Musik- und Filmprojekte im 1LIVE Pop.

Kirsten Dunst schickt Apple einen Haufen Scheiße

Kirsten Dunst, Rechte: DPABild vergrößern

Kirsten Dunst feuert zurück

Jennifer Lawrence, Kate Upton und Kaley Cuoco aus "The Big Bang Theory" – von halb Hollywood kursieren seit Sonntag Nacktfotos im Netz, die ein Hacker angeblich über die iCloud der Stars gestohlen haben soll. Auch Schauspielerin Kirsten Dunst ist betroffen (die Mary Jane aus "Spider Man") und die hat jetzt mal zurückgefeuert! Nicht direkt gegen den Hacker, sondern gegen Apple. Bei Twitter schreibt sie: "Danke iCloud" und hat dann noch zwei Icons gepostet – ein Stück Pizza und einen Haufen Scheiße. Ziemlich offensichtlich, dass sie damit die angebliche Sicherheitslücke meint, die es bei dem Online-Speicherdienst geben soll. Apple hingegen sagt "Wir nehmen die Privatsphäre unserer Nutzer sehr ernst" und sie untersuchen das Problem schon in Zusammenarbeit mit dem FBI. Insgesamt sollen mehr als 100 Promis betroffen sein – darunter auch Rihanna, Johnny Depps Freundin Amber Heard und Model Cara Delevingne, deren Fotos allerdings noch nicht im Netz sind. Genau wie ein angebliches Sex-Tape von Jennifer Lawrence.

Hier geht's zum Tweet

Promi-Hacker verwirrt das Netz

Der Fall um den angeblichen Hackerangriff wird immer komplizierter: Es gibt erste Gerüchte, dass der Angriff auf Apples iCloud entweder schon Wochen, vielleicht sogar Monate zurück liegt, oder vielleicht doch gar kein Hacker-Angriff war. Auf der Foto-Sharing-Seite, auf der die Nacktfotos von Promis wie Jennifer Lawrence und Ariana Grande am Sonntag (31. August) zum ersten Mal aufgetaucht sind, hat sich ein Mann zu Wort gemeldet, der den gleichen Usernamen benutzt, wie der angebliche Hacker. Er sagt aber von sich selbst, er sei kein Hacker, sondern Sammler und würde die expliziten Fotos und sogar Sex-Tapes von Stars wie Jennifer Lawrence schon lange sammeln.

Hollywood-Hacker: Auch Fremdgeh-Fotos geklaut?

Das FBI ermittelt gerade auf Hochtouren gegen den Promi-Hacker, der haufenweise explizite Nacktfotos von weiblichen Hollywood-Stars geklaut und ins Internet gestellt hat. Der Hacker, der sich selbst gar nicht als unbedingt Hacker sieht, sondern vielmehr als "Sammler" wie er im Internet schreibt, hat angekündigt, in den nächsten Tagen noch viel mehr Nacktfotos zu veröffentlichen. Laut der britischen Zeitung "The Sun" sollen darunter auch Aufnahmen sein, die Promis beim Fremdgehen zeigen! Außerdem ist die Rede von diversen Sex-Tapes, die der Typ angeblich in seinem Besitz hat. Fotos von 20 Hollywood-Stars sind ja schon im Netz gelandet. Weitere 80 könnten noch folgen. Unter anderem müssen da wohl auch Rihanna, Avril Lavigne und Amber Heard zittern, die Freundin von Johnny Depp.

1LIVE besucht Christoph Maria Herbst am Set

Christoph Maria Herbst, Rechte: ImagoBild vergrößern

Christoph Maria Herbst dreht wieder

Christoph Maria Herbst haben wir Anfang des Jahres noch in "Stromberg – Der Film" im Kino gesehen. Aktuell dreht er wieder im 1LIVE Sektor und wir durften ihn heute am Set besuchen. In "Besser als Du" geht es um den Familienvater Matthias, dessen Ehe nicht ganz so läuft, wie er sich das vorstellt. Dann taucht plötzlich sein super relaxter Zwillingsbruder Tom auf, der Schauspieler ist, und die beiden planen einen Rollentausch – das endet natürlich im totalen Chaos. Christoph Maria Herbst spielt beide Hauptrollen, hat im 1LIVE Interview aber stolz erzählt, dass er dabei nicht einmal durcheinander gekommen ist: "Das passiert zum Glück nicht. Ich schnipp ja nicht mit den Fingern und dann bin ich der andere. Jede Rolle kriegt ihre Zeit. Der Matthias hat zum Beispiel als Familienvater so ein kleines Bäuchlein, das schnall ich mir dann immer um und spätestens dann weiß ich halt, ich bin jetzt Matthias."

Robin Schulz erobert die Welt

Robin Schulz, Rechte: Warner MusicBild vergrößern

Robin Schulz in 40 Ländern auf der 1

Er ist 27 Jahre alt, kommt aus Osnabrück und erobert gerade die Charts auf der ganzen Welt: Robin Schulz! Mit seinem Remix von "Prayer in C" ist er die aktuelle Nummer 1 in Deutschland und er kann sich ab sofort auch "erfolgreichster deutscher Singleact des Jahrzehnts im Ausland" nennen. Bedeutet ganz einfach, dass kein anderer Künstler aus Deutschland in den letzten zehn Jahren so einen krassen internationalen Erfolg hatte wie er. Robin Schulz ist mit dem Song "Prayer in C" nämlich in 40 Ländern auf Platz 1 der Download-Charts gegangen und in 17 Ländern auf Platz 1 der nationalen Charts. Neben Deutschland zum Beispiel auch Großbritannien, wo er morgen Abend (03. August) mal entspannt das Warm-Up für David Guetta macht. Platin- und Goldauszeichnungen gab es auch schon ohne Ende für den Song und "Prayer in C" war als erster Song eines deutschen Künstlers der weltweit meistgesuchte Song beim Musikerkennungsdienst Shazam. Läuft!

Jolie zeigt ihr bemaltes Hochzeitskleid

Angelina Jolie und Brad Pitt, Rechte: ImagoBild vergrößern

Brangelina haben die Rechte an ihren Hochzeitsfotos vertickt

Von wegen heimlich still und leise geheiratet und die Presse hat nichts mitbekommen: Angelina Jolie und Brad Pitt haben die Rechte an ihren Hochzeitsfotos exklusiv an die Promi-Magazine "People" und "Hello!" vertickt. In den neuen Ausgaben gibt es deswegen jetzt auch die ersten Foto von Angelinas Hochzeitskleid. Während im Netz Kommentare wie "Wow!" und viele Oh's und Ah's die Runde machen, ist die 1LIVE Redaktion sich noch nicht so ganz einig, was wir von dem Kleid halten sollten. Keine Frage, Angelina Jolie sieht toll aus in Weiß, das Kleid ist allerdings Geschmackssache: Bodenlang, komplett aus Seide, mit Spaghetti-Trägern. Es wurde von Versace und den Kindern von Brangelina designt, die durften nämlich Blumen, Tiere und Strichmännchen malen, die dann in knallbunten Farben auf den Schleier gestrickt wurden.

Tom Cruise legt Autobahn lahm

Tom Cruise, Rechte: ImagoBild vergrößern

Tom Cruise steckt in den Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 5"

Tom Cruise steckt im Moment mitten in den Dreharbeiten zu "Mission: Impossible 5" und da werden sich die Menschen in Marokko jetzt ganz besonders freuen: Für den Dreh wird nämlich die Hauptverbindungsstrecke zwischen Agadir und Casablanca für zwei Wochen lahm gelegt, bestätigte die "Societe Nationale des Autoroutes du Maroc", die Behörde, die in Marokko für die Verwaltung der 1.400 Kilometer Autobahn zuständig ist. Tom Cruise ist am Wochenende schon in der Hauptstadt Rabat gelandet und will außerdem in Marrakesch und Casablanca drehen.


Stand: 02.09.2014

Seite empfehlen:

Über Social Bookmarks

PLAYLIST AKTUELL

Playliste für 1Live
Uhrzeit Interpret und Titel
04:09 Foals
Miami
04:05 Hozier
Take Me To Church
03:59 Ellie Goulding
Under the sheets

Musik

Casper; WDR/Tim Bäcker

Konzert-Galerien

Die aktuellen Konzert-Galerien im Überblick [mehr]


Musik

Plattenspieler; Interfoto

Neue Platten

Übersicht über die Plattenchecks in 1LIVE [mehr]


Magazin

Die fantastische Welt von Oz; Walt Disney

Neu im Kino

Hier findet ihr alle 1LIVE-Filmkritiken zu den Neuvorstellungen im Kino - inklusive Trailer. [mehr]


TAGESÜBERSICHT
00.00 Uhr01.00 Uhr02.00 Uhr03.00 Uhr04.00 Uhr05.00 Uhr06.00 Uhr07.00 Uhr08.00 Uhr09.00 Uhr10.00 Uhr11.00 Uhr12.00 Uhr13.00 Uhr14.00 Uhr15.00 Uhr16.00 Uhr17.00 Uhr18.00 Uhr19.00 Uhr20.00 Uhr21.00 Uhr22.00 Uhr23.00 Uhr
1LIVE Fiehe
1LIVE Fiehe: Songs & Storys
1LIVE Domian
1LIVE Domian: Die Telefon-Talkshow auf 1LIVE und im WDR Fernsehen Thema offen Hotline: freecall 0800/2205050 / Fax: 0800/2205051
1LIVE Nacht
Musik und Comedy für den Sektor bei Nacht
1LIVE mit Tobi Schäfer und dem Bursche
1LIVE testet die Kraft der Herbstsonne, Lovetrain: So erkenne ich ob das Gegenüber mich will, Elfer: Deutschland gegen Argentinien im Testspiel
1LIVE mit Frau Heinrich
Der Vormittag in 1LIVE
1LIVE mit Freddie und dem Sassenroth
Der Nachmittag in 1LIVE
1LIVE mit Philipp Isterewicz
1LIVE mit Philipp Isterewicz: Die Themen des Tages im Sektor
1LIVE Plan B
Der Abend in 1LIVE - im Zeichen der Popkultur
1LIVE Talk
1LIVE Talk: Ein spannender Gast - ein Moderator Fickt das System Talk mit Frank Spilker bis 24:00 Uhr

Startseite WDR.de

1LIVE/WDR ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

© WDR 2014

Impressum